Miljöbild natur

Streben nach ständigen Verbesserungen

Unsere Fabrik liegt im Herzen der schwedischen Provinz Västerbotten. Sie umgibt die unendliche Weite der schwedischen Wälder. Uns wurde das Gefühl für Natur und Umwelt vererbt und ist ein wichtiger Teil unseres Alltags.

Ganz gleich, ob wir von Produktion oder Material sprechen, unser Herz schlägt in jedem Fall für die Umwelt. Unter diesem Gesichtspunkt stellt jede unserer Treppen eine vorzügliche Wahl dar. Wir arbeiten ständig daran, uns weiter zu verbessern. Davon profitieren Sie und die Umwelt. Wir sind erst dann zufrieden, wenn Sie es sind!

Die Wälder der Erde haben viele verschiedene Holzarten zu bieten. Aus Rücksicht auf die Umwelt können leider nicht alle Holzarten verwendet werden. Die von uns gewählten Holzarten werden aus Wäldern und Plantagen geliefert, die für eine nachhaltige Forstwirtschaft zertifiziert sind. Obwohl wir bestimmte Holzarten aus Rücksicht auf die Umwelt nicht verarbeiten, ist unser Sortiment groß.

Wie verringern unseren Einfluss auf das Klima

Wir arbeiten ständig daran, schädliche Einwirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Das reicht von effizienter Transportlogistik bis zur Einschränkung der Emissionen. Die Treppe kann man mit gutem Umweltgewissen tauschen.

Eine normal lackierte Treppe gibt bei ihrer Herstellung laut Umweltschutzerklärung von SP Trätek (schwed. Holzforschungsinstitut) ca. 32,4 kg Kohlendioxid pro Treppe an die Umwelt ab. Das entspricht den Abgasen während einer 160 km langen Pkw-Fahrt. Im Gegensatz zum Benzin ist Holz jedoch kohlendioxidneutral, da der Rohstoff recycelbar ist.

Recycling
Nach dem Austausch kann Ihre alte Treppe recycelt werden. Dies erfolgt hauptsächlich durch Energie-Rückgewinnung. Holz enthält viel Energie, die wieder verwendet werden kann. Ca. zwei Prozent der Treppe bestehen aus Metallbeschlägen, Schrauben usw. Auch Metall ist recycelbar.

Nachhaltige Produktion
Ganze 94 Prozent einer normalen Treppe bestehen aus regenerativen Rohstoffen. Zwei Prozent sind Stahlbeschläge, die ebenfalls recycelbar sind. Nur vier Prozent der Treppe sind fossilen Ursprungs. Im gesamten Prozess – vom Transport des Rohstoffs Holz bis zum fertigen Produkt – besteht die aufgewandte Energie zu 88 Prozent aus Biokraftstoff und Strom (der aus umweltfreundlicher Wasserkraft gewonnen wird). Faktennachweis aus der Umweltschutzerklärung von SP Trätek.

Trätrappor Norsjö AB, 935 32  NORSJÖ. TEL +46 918-258 00  kundservice@dromtrappor.se